Schnüffel, schnüffel…

14 Dez

Schnüffel, schnüffel...

„…die zuständigen Behörden ermutigen,  jede noch so geringe Spur brauner Gesinnung aufzugreifen und mit aller Entschlossenheit zu verfolgen.“

Die bayerische Landtagspräsidentin Barbara Stamm ( CSU ) in der gestrigen  Gedenkveranstaltung für 5 Opfer  der mutmaßlichen Tätergruppe M. pp.

In dieser Veranstaltung Haci – Halil Uslucan, Prof. für Türkeistudien: “ Politiker und auch Medien müssen ihre teils menschenverachtende Sprache überprüfen.“

( Zitate aus SZ v.14.12.2011 unter dem Titel: „Wir sind beschämt.“ Fettungen durch mich, niekisch. )

Bisher ist es in Deutschland immer noch so, daß Meinungen und Straftaten verfolgt werden, nicht Denken und Gesinnungen. Das letztere hatten wir in früheren und heutigen totalitären Systemen. Will Frau Stamm ein solches auch bei uns durchsetzen? Und „Sprachüberprüfungen“, Herr Professor, erinnern mich doch sehr an Sprachregelungen, Selbstzensur und Zensur. Wollen Sie sich zum Richter  über ausgerechnet das Sprachverhalten der Gutmenschen erheben?

Werbeanzeigen