Jedem das Seine…

6 Jan

Suum cuique - Jedem das Seine...

Suum cuique – Jedem das Seine – ist die Ordensdevise des durch Friedrich I., den ersten König in Preußen, Großvater Friedrichs des Großen, gestifteten Schwarzen Adlerordens. Er drückt ein auch für uns gültiges Prinzip aus: Nicht Jedem das Gleiche, sondern Jedem das Seine. Jedem Deutschen die gleiche Chance nach seinen Möglichkeiten bei Offenheit des Weges.

Werbeanzeigen

5 Antworten to “Jedem das Seine…”

  1. Ralle Januar 7, 2012 um 12:53 pm #

    Jedem das seine!, gilt auch heute noch als rechte Antwort, auf das von den Kommunisten erwünschte: „Allen das Gleiche!“

    • niekisch Januar 7, 2012 um 5:33 pm #

      Und: Jedem Volk sein Land in seiner Heimat, Ralle.

      • Ralle Januar 8, 2012 um 1:29 pm #

        …damit hatte der alte Fritz und seine Zeitgenossen aber noch keine Probleme. Ein Unterfangen, welches erst nach Ende des 2. Weltkriegs begann und durch die völkerfeindliche Globalisierung ihren Höhepunkt fand und deren Ende leider noch nicht absehbar ist.

        • niekisch Januar 8, 2012 um 1:46 pm #

          Vielleicht, Ralle, hat die Wende mit der gestrigen Schuh – Demo gegen Wulff begonnen:-)

Trackbacks/Pingbacks

  1. Suum cuique… » Paukenschlag - Januar 7, 2012

    […] Quelle: METAPOLITIKA […]

Kommentare sind geschlossen.