Gottheit aus dem All mit linksdrehendem Hakenkreuz…

1 Okt

http://www.sueddeutsche.de/wissen/archaeologie-gottheit-aus-dem-all-1.1481433

Da erinnere ich mich an die in einem Buch gelesene Warnung einer deutschen Frau, die Adolf Hitler davon abbringen wollte, das Hakenkreuz in rechtsdrehender Form zu verwenden, weil es Unglück bringe und der Nationalsozialismus damit von vorneherein zum Untergang verurteilt sei.

Bei dieser Gelegenheit erlaube ich mir, ebenfalls  eine  Warnung auszusprechen: Verwendet bitte in der heutigen Zeit weder rechtsdrehende Symbole noch den Begriff „rechts“, denn die Zeiten der politischen Gesäßgeographie sind endgültig vorbei. Heute verlaufen die Trennlinien zwischen jüdisch inspirierter Einweltideologie und Identität der Völker genau da, wo die Trompeten vom Sinai ausposaunen: Rassen weg! – Nationen weg! – Religionen weg!  

Das sind nicht Fragen von „links“ oder „rechts“, sondern von Geist und Blut gegen die Auflösung aller Dinge.

Gestern ging ich durch die Mitte meiner Stadt und sah: das bisherige Netz, das uns vor dem Abgrund schützte, es zerreißt, wir stürzen..der Bruder erkennt den Bruder nicht mehr, die Schwester erkennt die Schwester nicht mehr, fremde Laute überall, ein kaugummikauendes Hexengesicht, umhüllt von dunklem Gardinenstoff, grinste mich an…

Wo bist Du, Mutter Germania?

Werbeanzeigen