Darüber nachdenken, darüber reden…und dann handeln!

1 Dez

Dazu „Karl Martell“:

„Wir sind die Identitäre Bewegung. Wir sind eine europaweit vernetzte Initiative, der es um die Zukunft unserer ethnokulturellen Identität geht. Wir lehnen Rassimus, Hass und Gewalt ab, treten für Vielfalt und freie Entfaltung der Völker und Kulturen ein. Das bedeutet für uns aber auch die Verteidigung des Eigenen. Wir stellen die Frage nach Deutschlands Zukunft und Identität. Wir wollen endlich einen ehrlichen Diskurs über unsere Zukunft starten. Wir glauben nicht mehr an die Utopien unserer Elterngeneration. Wir erleben ihr Scheitern Tag für Tag am eigenen Leib! Wir sind die identitäre Generation und wir werden nicht mehr schweigen!

….und hoffentlich bald auch zielgerichtet und mit Breitenwirkung unter bundesweiter Führung  h a n d e l n!

Die Zustände erfordern es. Lest doch mal, wie sich ein deutscher 🙂 Vater sorgen muß:  http://www.derwesten.de/region/rhein_ruhr/14-jaehrige-soll-15-jaehrigen-bei-sinti-zeremonie-heiraten-id7347485.html

Advertisements