Kenntnis…

15 Mai

„Die Kenntnis des deutschen Volkes ist besonders jedem, der ein deutscher Schriftsteller werden will, so notwendig wie dem Gärtner die Kenntnis des Bodens.“

Hölderlin, Friedrich, Lebendige Worte, Sprüche und Aussprüche, Bärenreiter – Verlag, Augsburg 1925, S.41.

Wie sehr gilt doch dieses Wort für diejenigen Deutschen, die sich heute in metapolitischer Hinsicht um unser Deutschland bemühen.

Werbeanzeigen