Widerstand im ganzen Land!

18 Nov

Wer sich am schnellsten und zielsichersten darüber informieren will, wie die Widerstandslage rechtlich gesehen in Deutschland derzeit ist, der lese bitte hier: http://www.sezession.de/52127/widerstandsschritte-8-einprozent-de-greenpeace-fuer-deutschland.html. In der Kommentarspalte wird bezweifelt, ob die vorgeschlagenen rechtlichen Schritte gegen Merkels „Staatsstreich von oben“ sinnvoll sind. Eine gute Vorabinfo zu rechtlichen Maßnahmen hat RA Dr. Dr. Thor v. Waldstein erstellt. Sie läßt sich als pdf – Datei herunterladen: http://www.sezession.de/  ….auf der Startseite rechts unter „Widerstandsrecht der Deutschen“  Gerne beantworte ich Fragen dazu. Metapolitika hat immer dafür plädiert, alle im Rahmen der Rechtsordnung zur Verfügung stehenden Rechtsmittel im Kampf um Souveränität – Identität – Sozialität auszuschöpfen und somit metapolitisch einzusetzen. Gerade vor Ort – Kindergärten, Schulen, extremislamistische Moscheen, Illegalenunterkünfte – gibt es genügend Ansatzpunkte, mit Bürgeranträgen, Volksinitiativen, Petitionen,  Dienstaufsichtsbeschwerden, Strafanzeigen und Strafanträgen sowie einstweiligen Gerichtsverfahren und Klage gegen den Verfassungsverrat der Volksaustauscher in Berlin  vorzugehen.

Wir müssen es nur tun – unser Volk wartet darauf!

 

Vorläuferblog und Archiv: http://metapolitika.wordpress.com/

Advertisements