Julia, das taffe Umerziehungsmodel…

17 Okt

Julia Schramm, Redakteurin und Autorin der „Handlungsempfehlungen der Antonio Amadeu Stiftung“ der „Hetze gegen Flüchtlingen in sozialen Medien“ sowie „Fachreferentin für Hate Speech und Redakteurin im Projekt no-nazi.net“ *http://www.amadeu-antonio-stiftung.de… – scheint aktuell aufgrund ihrer eigenen Veröffentlichungen über den Kurznachrichtendienst Twitter in die Kritik geraten. Das verwundert mich angesichts des nachfolgenden Video überhaupt nicht. Dank an „Olaf“ in der Kommentarspalte der „Sezession“, der diesen link ausgegraben hat.

http://

In einem hat sie Recht: daß nämlich die EU geschaffen wurde, um die Nationalstaaten abzuschaffen.

Vorläuferblog und Archiv: http://metapolitika.wordpress.com/

Metapolitika unterstützt: https://einprozent.de/Einprozent logo

Advertisements