Naomi Seibt…eine deutsche Jeanne d´Arc?

11 Jul

 

Solange es noch eine solche deutsche Jugend gibt, kann Hoffnung keimen.

Hier Naomis Aufsatz, der dem Interview zugrundeliegt: https://philosophia-perennis.com/2017/04/16/nationalismus-zuwanderung/  Möglicherweise hat ihre Mutti Karoline Seibt ein wenig dabei mitgeholfen.

Vorläuferblog und Archiv: http://metapolitika.wordpress.com/

Metapolitika unterstützt:EInProzentde

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s