Tragischer Mangel…

12 Aug

Der Lügenschlange den Giftzahn ziehen!

 

„Alle Nationen wissen heute mehr über die Untaten, die andere Völker ihrem Vaterland zugefügt haben, als über die Sünden und Unterlassungen, deren ihr eigenes Land schuldig ist.“ (von Papen, Franz, Der Wahrheit eine Gasse, List 1952, Seite 665)

Das sagte Freda Utley zum Ende des Zweiten Weltkrieges. Für uns Deutsche gilt bis heute und wohl auch zukünftig das Gegenteil: wir wissen, dürfen oder wollen sogar weniger über die Untaten der Gegenseite wissen als über die Untaten von unserer Seite.

Vorläuferblog und Archiv: http://metapolitika.wordpress.com/
Metapolitika unterstützt: https://einprozent.de/

Werbeanzeigen