D a s ist der Feind…

29 Aug

Diese Info der „Avaaz“ – Bewegung erreichte mich heute:

„Liebe Freundinnen und Freunde in Deutschland,

80 Jahre nach dem Dritten Reich werden auf deutschen Straßen wieder Menschen gejagt und der Hitlergruß gezeigt. Das können wir nicht einfach so hinnehmen. Unterzeichne jetzt unseren offenen Brief mit nur einem Klick — sobald wir 200.000 Unterschriften erreichen, drucken wir ihn in Chemnitz‘ größter Tageszeitung ab:

…..

„An alle Rechten und Nazis, Identitären und „besorgten Bürger“ — und alle, die befürworten, was diese Woche in Chemnitz passiert ist:

Das ist nicht euer Land. Das sind nicht eure Straßen.

Hier werden keine Hitlergrüße gezeigt und erst recht keine Menschen aufgrund ihres Aussehens oder ihrer Herkunft gejagt.

Zu lange waren wir zu leise und haben euch zugesehen. Damit ist jetzt Schluss.

Ihr könnt noch so oft „Wir sind das Volk“ brüllen — ihr seid es nicht. Ihr seid nicht Deutschland. Ihr seid nicht Sachsen. Ihr seid nicht Chemnitz.

Deutschland sind wir alle. Wir haben alle Hautfarben und Religionen, Wurzeln in der ganzen Welt und sprechen alle Sprachen dieser Erde.
(hervorgehoben durch mich, niekisch)
Ab heute gilt: Die stille Mehrheit schweigt nicht mehr.““

Nicht der Ausländer auf unseren Strassen oder Pseudo – Nationalsozialisten sind der Feind, sondern Leute wie die von Avaaz, die Deutschland der ganzen Welt ausliefern wollen.

Vorläuferblog und Archiv: http://metapolitika.wordpress.com/
Metapolitika unterstützt: https://einprozent.de/

Werbeanzeigen