Umgekehrt, lieber Martin Lichtmesz…

23 Nov

Martin Lichtmesz hier:

Der Lügenschlange den Kopf abschlagen.

„Das Geschichtsbild, das sich in Polen durchgesetzt hat, hat gute und schlechte Seiten. Es immunisiert die Polen dagegen, sich ein schlechtes Gewissen machen zu lassen und stärkt ihre Widerstandskraft gegen globalistische Agenden. Die Schattenseite ist, daß dies, wie üblich, auf Kosten Deutschlands geht, dem die ewige Täter- und Alleinschuldrolle zugespielt wird. Ein Selbstbild, das die deutschen Widerstandskräfte derart geschwächt hat, daß das „Finis Germaniae“ in greifbare Nähe gerückt ist.
Der Widerstand gegen den Globalismus ist allerdings auch im gesamteuropäischen Interesse wichtiger als der Streit um das „richtige“ Geschichtsbild. Man soll den Polen ihre Perspektive gönnen, und sich freuen, daß sie zumindest in dieser Hinsicht weniger korrumpiert sind als andere Völker Europas“.

Wenn dieses Selbstbild, das zugleich Fremdbild ist, unsere Schwäche bis zum Tode bewirkt hat, dann soll der Widerstand gegen den Globalismus wichtiger sein als der Streit um das „richtige“ Geschichtsbild? Nein, lieber Herr Lichtmesz, umgekehrt muß es sein: wenn die Lüge der Giftbecher zu unserem Tod ist, dann sollten wir den Schierlingsbecher nicht weiterhin zum Mund führen, sondern vor den Augen der Welt ausschütten  und das tödliche Gift in der Sonne verdampfen lassen. Nur die Wahrheit macht uns wirklich gesund und frei, gibt uns die Kraft zur Abwehr der Globalisierungsviren.

Zur partiellen Inkonsequenz der „Rechten“, „Neuen Rechten“, „Konservativen“, besonders auch weiter Teile der „Identitären“ und der AfD hat sich der Autor Thomas Wagner in seinem Werk „Die Angstmacher, 1968 und die Neuen Rechten“, aufbau 2017, gerade erst in ernsthafter und überzeugender Weise geäußert. Dieses Buch kann ich Jedem empfehlen, der daran glaubt, die vorgenannten Kräfte seien bereit, sich folgerichtig und in für die Deutschen aufopfernder Weise a l l en  zerstörerischen Worten, Begriffen, Werten und Verhaltensweisen der internationalistischen Volksauflöser aller Richtungen entgegenzustellen.

Kameradschaft mit anderen Völkern  J A , aber auf dem Fundament der Wahrheit, nicht der Lüge!

 

Aus privaten Gründen muß ich eine längere Pause einlegen und bitte um Verständnis. Bedient Euch bitte in der Zwischenzeit der älteren Artikel und des Archivs. Herzliche Grüße in alle Welt!

Euer niekisch

 

Vorläuferblog und Archiv: http://metapolitika.wordpress.com/

Werbeanzeigen