Tag Archives: Liebe

Buch des Lebens…

7 Dez

Hass, als Minus und vergebens,

Wilhelm Busch...

wird vom Leben abgeschrieben.

Positiv im Buch des Lebens

steht verzeichnet nur das Lieben.

Ob ein Minus oder Plus

uns verblieben, zeigt der Schluss.

 

(  Wilhelm Busch, 1832 – 1908 ) 

Wir lasen früher von ihm zumindest „Max und Moritz“ oder bekamen es vorgelesen. Viel können wir von unseren Volksdichtern lernen. Zum Beispiel:

Von uns ausgehender Hass und Gewalt geben unserem Gegner oder Feind ohne Not Macht über uns, indem wir unsere Kraft an ihn verschwenden.  Beschäftigen wir uns hingegen in Liebe nur  mit dem Eigenen, so gewinnen wir Macht über uns selbst und bilden um uns herum eine positive Aura, die andere anziehen kann und unseren Ideen somit Schubkraft verleiht.

Advertisements

Zur Ehre Heinrich von Kleists…

22 Nov

Heinrich v. Kleist

„Und welches sind die höchsten Güter der Menschen? – Gott, Vaterland, Kaiser, Freiheit, Liebe und Treue, Schönheit, Wissenschaft und Kunst.“ 

Der deutsche Dichter Heinrich von Kleist, der sich am 21.11.1811 erschoß.

In die heutige Zeit mit seinem Einverständnis übersetzt:

Unser Glaube an ein Höheres, Deutschland im Europa der Vaterländer, Freiheit statt globalistischer Einweltdiktatur, Liebe, Ehre und Treue, das Gute, Wahre, Schöne.

 Heinrich von Kleist  tötete neben sich einen anderen Menschen, Henriette Vogel, aber mit welchem im Gegensatz zu heutigen Tötungstaten beachtlichen moralischen  Hintergrund…

Was man mit Liebe tut…

8 Nov

Was zählt...

“Ich habe im Lauf der Zeit gelernt, das nur das zählt und zufrieden macht und letzten Endes übrig bleibt, was man mit Liebe tut. Alles, was man aus anderen Gründen tut, bleibt weder für einen selbst noch für andere.”

Regisseur Wim Wenders.

Betrachten wir Geschichte, Politik, Kultur. Das aus Haß  Geborene ist längst vergangen, das aus Liebe Erzeugte besteht über die Zeiten hinweg.